Prenzlberger Orange Bikes

Seit 2001 gibt es auf dem Abenteuerlichen Bauspielplatz Kolle 37 einen Fahrradverleih für Touristen, der von Jugendlichen mit Unterstützung durch einen Fachmann selbstständig betrieben wird. Er ist eine Reaktion auf das Bedürfnis der Kinder und Jugendlichen, nicht nur zu spielen und abzuhängen, sondern sich auch nützlich zu machen, Verantwortung zu übernehmen, zu arbeiten und Geld zu verdienen – ein Thema, das seit Jahren auf dem Platz präsent ist. Die Gründung wurde ermöglicht durch eine Anschubfinanzierung über das EU-Programm MikroPolis und durch einen Werbevertrag mit den Berliner Stadtreinigungsbetrieben (BSR).

Die Räder tragen das markante Orange und das Logo der BSR, das Unternehmen leistet dafür finanzielle Unterstützung. Die laufenden Kosten tragen sich aus Einnahmen. Die Jugendfirma soll ein dauerhaftes Angebot auf dem Bauspielplatz bleiben, immer neuen Kindern und Jugendlichen Lern- und Handlungsmöglichkeiten bieten und darüber hinaus eine Bereicherung für den Stadtteil darstellen.